Innovation

Im Verlauf der Jahre entwickelte die MALO CLINIC das MALO CLINIC Protocol (chirurgische Techniken und innovative Produkte wie z. B. All-on-4™, das neue Zygoma-Implantat und das Extra-Maxilla-Operationsverfahren, das NobelSpeedy™ Implantat und die fixierte Prothese MALO CLINIC Brücke), was als eine der großen Errungenschaften im Bereich der Zahnheilkunde in den vergangenen 40 Jahren gilt. Dieser Ansatz ermöglicht zahnlosen Personen, sogar in besonders komplizierten Fällen, eine Behandlung bei nur einem einzigen Besuch. Dabei werden in jeden Kiefer durch in minimalinvasives Verfahren und ohne die Notwenigkeit eines Knochentransplantats nur vier Implantate eingesetzt.

Das chirurgische Verfahren All-on-4™ wurde 2010 mit dem COTEC-UNICER Innovationspreis ausgezeichnet, der für die Förderung von Geschäftsinnovationen in Portugal vergeben wird.

Als Ergebnis dieser fortlaufenden Innovationen bei Forschung und Entwicklung ist die MALO CLINIC außerdem Mitautor mehrerer Bücher und veröffentlichte 80 Artikel in zahlreichen internationalen Fachzeitschriften.

Die MALO CLINIC hat mehrere innovative Produkte entwickelt, die gegenwärtig von Hunderten Zahnärzten weltweit verwendet werden. Viele dieser Produkte entstanden als Ergebnis eines Wissens- und Erfahrungsaustauschs mit unseren Geschäftspartnern.

Ein Ärzteteam für jedes Spezialgebiet im Bereich Zahnmedizin

Mit dem Ziel, Ihnen einen hochwertigen Service mit hohem Standard zu bieten, steht der MALO CLINIC ein großes Team an Fachleuten zur Verfügung, die ausschließlich in einem spezifischen Bereich der Zahnmedizin tätig sind. Durch dieses Modell werden die Patienten im Verlauf des Behandlungsplans stets präzise und persönlich durch einen Facharzt des jeweiligen Bereichs überwacht.

Persönlicher Behandlungsplan

Wenn Sie in der MALO CLINIC ankommen, werden Sie von einem unserer Ärzte untersucht und Ihre Krankheitsgeschichte wird überprüft. Eine umfassende Untersuchung wird vorgenommen, zu der moderne diagnostische Bildgebung gehört, bei der ein 3D-CT-Scan Ihres Kiefers gemacht wird. Dadurch können die Ärzte alle Aspekte Ihrer Zahngesundheit bewerten und davon ausgehend einen entsprechenden Behandlungsplan für Sie ausarbeiten.

Daher wird jeder Behandlungsplan gemäß den speziellen Anforderungen jedes Patienten erstellt, in den auch alle Schritte aufgenommen werden, die der Patient unternehmen sollte, um funktional und ästhetisch zu einer perfekten Zahngesundheit zu gelangen.

Ein weltweites Kliniknetzwerk

Mit dem Ziel, die innovativen Technologien der Implantologie und Dentalästhetik einer großen Zahl von Menschen verfügbar zu machen, dabei stets gleiche medizinische Abläufe zu nutzen und eine gleichbleibende Qualität zu sichern, begann die MALO CLINIC ihre Internationalisierung. Daher eröffnete die MALO CLINIC ab 2007 mehrere Kliniken in strategisch ausgewählten Städten, um mittelfristig eine globale Position zu erreichen, welche der Gruppe in ihrem Sektor weltweit eine führende Rolle ermöglicht.

Gegenwärtig ist die MALO CLINIC an 43 Standorten vertreten, die sich weltweit auf allen fünf Kontinenten befinden. In Portugal hat die MALO CLINIC vor kurzem einige Kliniken an strategisch bedeutsamen Standorten eröffnet, um das gesamte Land von Nord nach Süd einschließlich der Inseln abzudecken. Damit reagiert die MALO CLINIC auf die große Nachfrage der portugiesischen Bevölkerung.

Hoher Standard an Qualität und Komfort

Neben ständiger Forschung und Entwicklung basiert die Arbeit der MALO CLINIC insbesondere auf den hohen Standards der medizinischen Dienstleistungen, Ausrüstung, Umgebung und Einrichtungen für Patienten, stets mit besonderem Fokus auf der Qualität der Patientenbetreuung.

In Bezug auf diese überdurchschnittlich hohen Standards vertritt die MALO CLINIC an allen bestehenden Klinikstandorten, ein einheitliches Unternehmensimage.